Home

Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit
Ihr Geburtsdatum:

Rückruf-Wunsch

Rückruf-Wunsch
Wie sind Sie am besten erreichbar:

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren
Sie wünschen:


Eine kleine Übersicht über unsere Produktpartner

VEMA
ADCURI
Baden Badener
Barmenia
Basler
Canada Life
Concordia
Concordia oeco
Domcura
Die Haftpflichtkasse
Hallesche
HanseMerkur
HanseMerkur Reiseversicherung
janitos
Nürnberger
SV SparkassenVersicherung

Unternehmensprofil

Es geht um nichts Geringeres ...

 als den optimalen Versicherungsschutz.

Diesem Ziel fühlen wir uns verpflichtet. Daraus leiten wir alle MRP-Leistungen ab: von der persönlichen Risikoanalyse über die Berechnung und Planung der Altersvorsorge bis hin zur Schadensregulierung. MRP ist aber nicht nur Versicherungsmakler mit full service-Konzept. Wir verstehen uns vor allem als Fürsprecher des Kunden. Uns liegt daher die individuelle Betreuung besonders am Herzen.

Der Mehrwert liegt in der Verknüpfung von Leistung mit Erfahrung. Das unterstreichen unsere langjährigen Kundenkontakte. Großen Anteil am Erfolg hat aber nicht zuletzt auch unsere persönliche, unkomplizierte Art. Es geht schließlich um das Miteinander. Und um:

Engagement - Wir handeln bei Versicherern TOP-Konditionen für unsere Kunden aus.
Vielfalt - Wir haben Zugriff auf alle in Deutschland zugelassenen Versicherer und bieten eine Auswahl von über 1.000 Investment Fonds.
Effizienz - Wir passen Versicherungsverträge nur an, wenn daraus wirklicher Kundennutzen entsteht.
Teamgeist - Das MRP-Team vereint Fachwissen und Servicebewusstsein miteinander.



Finanz- und Versicherungs-News

Hohe Zinslast? Umschuldung hilft

Hohe Zinslast? Umschuldung hilft
Die Zeiten sind schlecht für Sparer. Schon seit 2009 dümpeln die Habenzinsen bei einem Prozent oder weniger. Besser sieht es für Schuldner aus, denn geliehenes Geld wird immer günstiger – wenn man nicht den richtigen Zeitpunkt zur Umschuldung verpasst. Das gilt für teure Dispo-Kredite ebenso wie für Konsumentenkredite, Pkw- und Immobilienfinanzierungen. Bei einer Umschuldung löst ein neuer Kredit einen oder mehrere vorhandene Kredite ab. D... [ mehr ]

Anlegen wie ein Profi? ETFs machen es möglich

Anlegen wie ein Profi? ETFs machen es möglich
Jens Weidmann ist nicht irgendein Anleger. Der studierte Volkswirt wurde 2011 zum jüngsten Präsidenten in der Geschichte der Deutschen Bundesbank ernannt. Seine Behörde verwaltet die staatlichen Währungsreserven, sorgt für die bankmäßige Abwicklung des Zahlungsverkehrs und trägt zur Stabilität der Zahlungs- und Verrechnungssysteme bei. Weidmann kennt sich also aus in Gelddingen. Trotzdem – oder gerade deswegen? – setzt er bei seiner... [ mehr ]

Urlaub im Ausland? Nicht ohne Reisekrankenversicherung

Urlaub im Ausland? Nicht ohne Reisekrankenversicherung
Wer eine Auslandsreise plant, sollte auch an den richtigen Versicherungsschutz denken. So gehört eine Auslandskrankenversicherung auf jeden Fall ins Gepäck. Sie verhindert, dass eine akute Erkrankung oder ein Unfall im Urlaub zum finanziellen Desaster wird. Denn in beiden Fällen kann es ohne eine Versicherung schnell teuer werden. Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland zahlen nur für Leistungen, die im Reiseland ebenfalls von der dortigen ... [ mehr ]

Banken warnen: iTAN-Phishing droht

Banken warnen: iTAN-Phishing droht
Die Zeit läuft: Bis zum 14. September 2019 müssen Bankkunden auf ein moderneres TAN-Verfahren umstellen. Dann gehört das bisherige PIN-TAN-Verfahren endgültig der Vergangenheit an. Betrüger nutzen die Gunst der Stunde. Sie versuchen aktuell, sensible Kontodaten abzugreifen. Dafür nehmen sie per E-Mail Kontakt mit arglosen Verbrauchern auf. Die Mail enthält einen Link zu einer gefälschten Webseite, die dem Online-Banking-Auftritt der eigenen Bank ... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...